AGENTUR

Medienagentur Breitling Bild Bettina Breitling
Zeichnung Bettina Breitling Medienagentur Breitling
Breitling Medienagentur espresso machine

Bettina Breitling blickt auf eine über drei Jahrzehnte lange Erfahrung in leitenden Positionen in der Verlagsbranche zurück. Zunächst in der Ullstein Heyne List Verlagsgruppe, dann, nach der Übernahme durch Bertelsmann, als Leiterin der Abteilung Lizenzen & Kooperationen bei Penguin Random House. Hier war sie auch federführend für die Verhandlung von Filmrechten zuständig, darunter „Unterleuten“ von Juli Zeh, „Mittagsstunde“ von Dörte Hansen sowie die Kriminalromane von Charlotte Link.

In dieser Zeit entwickelte sie für die Verlagsgruppe auch neue Geschäftsfelder: die Referentenagentur Bertelsmann, die Autor:innen für Veranstaltungen vermittelt, Custom Books als Spezialist für Jubiläumsbücher und andere Industrieausgaben sowie die Medienagentur Random House, in der die Bereiche Film, Theater und Hörbuch gebündelt sind.

Diesen vielfältigen Erfahrungshintergrund will Bettina Breitling nun als Agentin für ihre Autorinnen und Autoren einsetzen.

Die Medienagentur Breitling vertritt die Filmrechte für die Autor:innen der Agentur Petra Eggers sowie der Agentur Hölzl